+(0) 35 022 - 92 51 00 JETZT RESERVIEREN

Rollstuhlgerechte Zimmer sind in nahezu allen Kategorien verfügbar

Rollstuhlgerechte Gestaltung

Neben dem Augenmerk auf moderne, hochwertige und komfortable Einrichtung standen bei der Planung und Konzeption unseres Hauses vor allem Ihre Bedürfnisse als mobilitätseingeschränkte Gäste im Vordergrund.

Im Januar 2006 erhielt unser Hotel den Silbernen Rollstuhl für die gut durchdachte rollstuhlgerechte Gestaltung des Hauses in Kombination mit der ganzheitlichen, individuellen Betreuung der Rollstuhlfahrer vom Verein “Aktive Behinderte Stuttgart”.

Unser Haus verfügt über 13 rollstuhlgerechte Zimmer und Appartements. Alle öffentlichen Bereiche des Hauses sind ebenfalls komplett rollstuhlgerecht. Zudem halten wir für Sie umfangreiche Informationen für barrierefreie Ausflugsziele bereit, denn entgegen so manchem Vorurteil sind Landschaft und Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz für Jedermann zu entdecken.

Wir bieten Ihnen…

  • einen ebenerdigen Zugang zum Hotel
  • eine Tiefgarage mit Behindertenparkplätzen und Lift
  • automatisch öffnende Durchgangstüren
  • einen abgesenkten Rezeptionsbereich
  • ein Behinderten- WC im Bar- & Rezeptionsbereich
  • und viele weitere rollifreundliche Details

Anreise

Unseren mobilitätseingeschränkten Gästen empfehlen wir die Anreise mit dem PKW. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, stehen Ihnen großzügige Behindertenparkplätze in unserer Tiefgarage zur Verfügung.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist für Rollstuhlfahrer ebenfalls möglich.

Rollstuhlgerechte Zimmer sind in nahezu allen Kategorien verfügbar:

  • 7 Familienzimmer (1 kombinierter Wohn- und Schlafraum mit Doppelbett sowie ein separater Schlafraum mit Einzelbett), auch als Doppelzimmer zu nutzen
  • 4 Appartements für 3 Personen (Küchenzeile, Wohnraum, 2 separate Schlafräume für jeweils 1 bzw. 2 Personen)
  • 2 Appartements für 5 Personen (Küchenzeile, Wohnraum, 3 separate Schlafräume für jeweils 1 bzw. 2 Personen)

 

Diese Zimmer und Appartements entsprechen nach DIN den Erfordernissen der Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkter Gäste und bieten somit auch Gruppen von Rollstuhlfahrern die Möglichkeit, ihre Ferien gemeinsam und mit möglichst wenigen Stolpersteinen zu genießen. Die Wohneinheiten bieten großzügige Bewegungsflächen, Parkettboden für leichte Fortbewegung mit dem Rollstuhl und mobile Telefone für einen Notruf vom gesamten Zimmer- oder Appartementbereich aus. Unsere Esstische sind unterfahrbar, die Kleiderstangen können abgesenkt werden. Außerdem ist in den Zimmern ein verstellbarer Kosmetikspiegel zu finden, der sich durch Berühren einschalten lässt (für Gäste mit zusätzlich eingeschränkter Beweglichkeit der Hände). Alle anderen Zimmer und Appartements sind behindertenfreundlich gestaltet. Unsere Familienzimmer und Appartements bieten mit ihren separaten Schlafzimmern eine gute Möglichkeit für Betreuer, in der Nähe des Gastes zu sein, ohne ein extra Zimmer zu benötigen. Aufgrund der Vielzahl dieser Zimmer ist unser Hotel auch ideal für Gruppen geeignet.

Maße und Grundrisse unseres Hotels

Hotel:

  • Allgemeine Türbreiten: 90 cm
  • automatisch öffnende Durchgangstüren
  • Lift: Türbreite 90 cm, Kabine B x T 110 cm x 140 cm
  • Bedienelemente vom Rollstuhl aus erreichbar (Höhe bis 110 cm)

Badezimmer:

  • Türbreite 93 cm
  • Bewegungsfreiraum im Bad mindestens 150 x 150 cm
  • Dusche: Duschwanne ebenerdig zum Boden, 150 x 150 cm
  • Duschstuhl (48 cm hoch, Auf Anfrage!, Haltegriffe vorhanden
  • WC: Höhe 48 cm, Freiraum links, rechts und davor 1,50 cm (teilweise nur links oder nur rechts aufgrund baulicher Gegebenheiten)
  • beidseitig klappbare Haltegriffe
  • Waschbecken: unterfahrbar, untere Höhe 79 cm
  • Spiegel: in Sitzposition einsehbar, unterer Rand 112 cm
  • Ablageschale für Telefon – für Notruf vom Badezimmer aus

Zimmer und Appartements:

  • Betthöhe: ca. 55 cm, nicht höhenverstellbar, unterfahrbar
  • Pflegebetten gehören nicht zur allgemeinen Grundausstattung (Auf Anfrage)
  • Fenster- und Balkontürgriffe (85 cm)
  • Lichtschalter (85 cm) und Steckdosen niedriger
  • verrückbare Kosmetikspiegel – Einschalten durch Berühren des Gehäuses (für Gäste mit zusätzlich eingeschränkter Beweglichkeit der Hände)

Anreise

Unseren mobilitätseingeschränkten Gästen empfehlen wir die Anreise mit dem PKW. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, stehen Ihnen großzügige Behindertenparkplätze in unserer Tiefgarage zur Verfügung.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist für Rollstuhlfahrer ebenfalls möglich.

IHR URLAUB IN DEN STEIGER HOTELS - AKTUELLE REGELUNGEN :)

Liebe Gäste,
Wir freuen uns, Sie wieder in unseren Hotels zu begrüßen.
Um einen sicheren Urlaub für Sie und unsere anderen Gäste, sowie einen sicheren Arbeitsplatz
für unsere Mitarbeitenden zu ermöglichen, bitten wir Sie folgendes zu beachten.

1) ANREISE
Bitte beachten Sie, dass eine Anreise nur symptomfrei gestattet ist.
Sollten Sie aus einem COVID Risikogebiet kommen oder Kontakt mit infizierten Personen gehabt haben,
kontaktieren Sie uns bitte vor Anreise.

Wir finden dann eine gemeinsame Lösung.

2) FRÜHSTÜCK
Unser Frühstück darf in Buffetform stattfinden. Juhu! :D
Durch die Regeln zur Einhaltung des Mindestabstands hat unser Frühstücksraum aber viele Tische verloren.
Das Frühstück findet daher in Sitzungszeiten statt (Vergabe nach Zimmernummer).

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Vollauslastung besonders in den Ferien nicht
immer genau dem Zeitwunsch gerecht werden können.

Wir tun unser bestes, um auf Ihre Wünsche einzugehen :)

Bitte tragen Sie am Buffet einen Mund-Nase-Schutz.

3) ZIMMERREINIGUNG
Wir garantieren Ihnen, dass das Zimmer während Ihres Aufenthalts nicht von unseren
Mitarbeitenden betreten wird (keine tägliche Reinigung).

Gern können Sie Handtücher etc. anfordern

4) POOL
Unser Pool darf gern genutzt werden. Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein.

5) ZAHLUNGEN
Wir versuchen so viel wie möglich Kontaktpunkte zu minimieren und
bieten dadurch bevorzugt bargeldlose Zahlung an.

DANKE, dass Sie unsere Regeln einhalten und zur Sicherheit beitragen!

Viele Grüße,
Margaux Steiger
Hoteldirektion